Home Nach oben Feedback Suchen

 Mauerwerk
 

 

 Home Nach oben

TECHNISCHE BAU -
UND LEISTUNGS- BESCHREIBUNG
 
Mauerwerks- und Stahlbetonarbeiten
 

Streifenfundamente
Die Gründung erfolgt grundsätzlich mit 80 cm Streifenfundamenten aus Transportbeton B25 mit der entsprechenden statischen Bewehrung und umlaufender Frostschürze entsprechend statischer Berechnung.

 
Fundamenterder
Die Fundamenterder werden in die Streifenfundamente eingelegt und im Bereich der Hausanschlüsse nach oben geführt. Dort erfolgt später der Anschluss an die Potential-Ausgleichsschiene.
 
Sohlplatte
Die Sohlplatte wird auf einer Sauberkeitsschicht aus PE-Folie, mit der entsprechenden statischen Bewehrung, aus Transportbeton B25, hergestellt. Deckenstärke entsprechend Statik.
 
Außenwände
Das Außenmauerwerk ist ein Hochwärmegedämmtes 41,5 cm starkes zweischaliges Mauerwerk mit Wärmedämmung, Luftschicht und Verblendersteinen (17,5 cm Porenbeton, 8,0 cm Wärmedämmplatte (2-lagig) mit Stufenfalz HFCKW - frei, 4,5 cm Hohlschicht, 11,5 cm Verblenderstein).
U-Wert : 0,23 (W/m²K)

Verblendersteine:
Verblendersteine nach Wahl für 400,- € /1000 Stück NF - Format inkl. MwSt. frei Baustelle, als Material bzw. Hersteller für das Verblendmauerwerk empfehlen wir KNABE - Verblender. Bitte informieren Sie sich mit dem bei uns erhältlichen Informationsmaterial.

Das Mauerwerk wird sorgfältig gereinigt und mit Fugmörtel in Zementgrau oder Altdeutsch - Weiß verfugt. Die Anschlussfugen zwischen Verblender und Fenster werden dauerelastisch versiegelt.

 

Innenmauerwerk
Das Innenmauerwerk im Erdgeschoss und Dachgeschoss wird Porenbeton G2, tragende Wände in PP4/06 hergestellt. Die Dicke des Mauerwerks im Erd- und Dachgeschoss richtet sich grundsätzlich nach der statischen Berechnung.

 

Abdichtungs- und Feuchtigkeitsschutz
Sämtliche Innenwände im Erdgeschoss sowie das Außenmauerwerk erhalten eine waagerechte Isolierung aus Kunststofffolie. Im Außenmauerwerk wird zusätzlich an den Berührungspunkten der Mauerwerksschalen eine Z - Isolierung aus Kunststofffolie eingebaut.

 

Außen- und Innenfensterbänke
Die Außenfensterbänke werden aus den entsprechenden Verblendersteinen hergestellt. Alle Innenfensterbänke sind 30 cm breit und werden aus Poly - Marmor (8 verschiedene Muster stehen zur Auswahl) hergestellt. Die Fensterbänke in den Sanitärräumen werden mit den entsprechenden Wandfliesen verlegt.

 

Erdgeschossdecke
Zum Obergeschoss (auch für Bungalow) wird eine Filigrandecke (Stahlbeton-fertigdecke) eingebaut. Die Decke ist unterseitig glatt und muss nicht geputzt werden. Nach dem Verspachteln der Stoßfugen (Malerarbeiten) ist die Decke tapezierfähig. Deckenstärke, Bewehrung und Ortbeton entsprechend Statik.

 
zurück

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: claus.meyer@ewetel.net
Stand: 13.05.05